"Geplante" Route


Weltkarte - Die geplante Route


Es fällt äußerst schwer eine mehrjährige Erdumrundung im Detail zu planen. Vor allem, wenn dies Jahre vor dem Start zu tun ist. Viele Aspekte sind dabei zu beachten: Zu aller erst müssen die persönlichen Wünsche berücksichtigt werden. Wer sitzt nicht bei Reiseberichten vor dem Fernseher und kommt beim Anblick der Südsee etc. ins Schwärmen? Ebenso wichtig ist die politische Lage in einigen Ländern dieser Welt. Diese macht einen Besuch in eben diesen Ländern zur Zeit leider nicht möglich. Und zu guter Letzt gilt zu berücksichtigen, was man unser "Fernweh" zumuten kann oder will. Aufgrund der Tatsache, dass wir die Erdumrundung mit einem Motorboot versuchen wollen, muss die Route so angepasst werden, dass immer genug Treibstoffreserven zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund scheidet für uns zum Beispiel die Möglichkeit aus, von den Kanarischen Inseln direkt in die Karibik zu fahren. Auch die Wetterverhältnisse gehören berücksichtigt, weshalb eine Fahrt in extremen Breiten für unser Boot unrealisierbar ist. Unsere "geplante" Route orientiert sich deshalb an den klassischen Weltumseglungsrouten. Natürlich sind die einzelnen anvisierten Länder bzw. Wegpunkte variabel und lassen sich an vorfindene Verhältnisse oder Stimmungen und Wünsche anpassen. Aus diesem Grund kann auch noch nicht gesagt werden wie lange die Fahrt dauern wird. Vielleicht 3 Jahre - vielleicht ein Leben lang...
Diese Stationen können und sollen also nur der Orientierung dienen:

Heimathafen Rheinsberg - Rhein - Donau - Schwarzes Meer - nördliche Mittelmeerküste - Gibraltar - Madeira - Kanaren - Kap Verden - Fortaleza (Brasilien) - Suriname - Guyana - Venezuela - Trinidad - St. Lucia - Martinique - Dominica - Antigua - Puerto Rico - Dominikansiche Republik - Bahamas - USA - Mexiko - Costa Rica - Panamakanal - Galapagos-Inseln - Osterinsel - Pitcairn - Tuamotu Archipel - Samoa - Fidschi - Neuseeland - Tasmanien - Australien - Torres-Straße - Indonesien - Philippinen - Taiwan - Hongkong - Malaysia - Singapur - Sri Lanka - Malediven - Chagos Archipel - Mauritius - Madagaskar - Seychellen - Oman - Rotes Meer - Suezkanal - südliche Mittelmeerküste - Portugal - Biskaya - UK - Norwegen - Schweden - Ostsee - Oder - Heimathafen Rheinsberg
           
Natürlich sind dies nicht alle Ziele - im Gegenteil: Wir wollen uns viel Zeit lassen und jeden Tag maximal 50 km zurücklegen. (Mal ausgenommen die großen Routen über Atlantik und Pazifik)             


 
www.my-worldtrip.de